Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Wenn etwas nicht geht, suche ich Alternativen


Autor/in:

Behnen, Ulrike


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

RehaTreff, 2010, 10. Jahrgang (Ausgabe 2), Seite 32-33, Ettlingen: Agentur Werner Schneider GmbH


Jahr:

2010



Abstract:


Die Autorin berichtet über Margret O., der kurz nach der Geburt aufgrund von Durchblutungsstörungen der linke Unterschenkel, der linke Arm und zwei Finger ihrer rechten Hand amputiert wurden.

Margret O. hat trotz der vielen Schwierigkeiten, denen sie in ihrem Leben begegnet ist, nie aufgegeben. Nach dem Studium arbeitete sie bis zu ihrer Pensionierung als Lehrerin.

Wie man das Alter mit einer Körperbehinderung meistert oder wie es mit der Mobilität und dem Reisen steht, über diese Fragen möchte sie sich in einer Selbsthilfegruppe austauschen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Magazin RehaTreff
Homepage: http://rehatreff.de/rehatreff

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0173/8255


Informationsstand: 25.06.2010

in Literatur blättern