Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

IPad und UK - quo vadis?

Erstes Fazit eines Geräts, welches nicht für die UK entwickelt wurde



Autor/in:

Krstoski, Igor; Reinhard, Sven


Herausgeber/in:

Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.


Quelle:

Teilhabe, 2017, 56. Jahrgang (Heft 4), Seite 175-181, Marburg: Lebenshilfe-Verlag, ISSN: 1867-3031


Jahr:

2017



Link(s):


Ganzen Text lesen (in: Teilhabe 4/2017) (PDF | 3 MB)


Abstract:


Im schulischen Kontext werden Tablets seit einigen Jahren zum Lernen erfolgreich eingesetzt. Können sie auch für Menschen ohne expressive Lautsprache sinnvoll sein? Vor vier Jahren begann man, sich mit dieser Frage zu beschäftigen. In der Zwischenzeit gab es zahlreiche Weiter- und Neuentwicklungen auf dem Markt.

In dem Beitrag wird eine kleine Übersicht über diese Entwicklungen gegeben. Die Darstellung erfolgt anhand der Einstellung der elektrischen Hilfsmittel in der Unterstützen Kommunikation (UK) als sprechende Taste mit statischem und dynamischem Display. Aufgezeigt werden in diesem Zusammenhang aber auch die Grenzen von iPads und Apps in der UK.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

IPad and AAC - quo vadis?

First conclusion of a device, which has not been developed for AAC

Abstract:


Can people with complex communication needs benefit of an iPad? Four years ago they started to discuss possibilities of the iPad and Augmentative and Alternative Communication (AAC). Since then a lot of new apps and equipment have been developed.

In the article the authors would like to give you an overview about the new technological developments. This presentation is orientated towards usual speech generating devices. In this context limitations will be demonstrated.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Teilhabe - Die Fachzeitschrift der Lebenshilfe
Homepage: https://www.lebenshilfe.de/informieren/publikationen/fachzei...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0175/0109


Informationsstand: 19.03.2018

in Literatur blättern