Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Zwischenruf zum Bundesteilhabegesetz - Wie werden die Bedarfe der Beschäftigten mit ihrer wachsenden Arbeitsverdichtung berücksichtigt?


Autor/in:

Janßen, Christian


Herausgeber/in:

Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.


Quelle:

Teilhabe, 2018, 57. Jahrgang (Heft 3), Seite 132-134, Marburg: Lebenshilfe-Verlag, ISSN: 1867-3031


Jahr:

2018



Abstract:


Das Bundesteilhabegesetz (BTHG) soll auf der Grundlage der UN-Behindertenrechtskonvention die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen verbessern und die Leistungen aus der 'Fürsorge' herauslösen. Auf der anderen Seite soll das Gesetz 'keine neue Ausgabedynamik' auslösen.

Der Beitrag fasst die dazu wichtigen Passagen des BTHG zusammen und weist auf die enge Verknüpfung von Teilhabe und den Arbeitsbedingungen derjenigen hin, die professionell begleiten. Damit wird das BTHG in den Zusammenhang einer neoliberalen Politik im Gesundheitswesen der letzten 25 Jahre gestellt.

Der Artikel schließt mit Forderungen, was für eine qualitativ gute, gesunde und anständig bezahlte Arbeit in der Betreuung und Begleitung notwendig ist.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Short Remark on the Bundesteilhabegesetz - How are the Needs of Employees Considered as They Face Increasing Work Intensification?


Abstract:


The Bundesteilhabegesetz (BTHG), the German Federal Participation Act, should improve the participation of persons with disabilities and isolate the services from 'Fürsorge' (public welfare) based on the Convention on the Rights of Persons with Disabilities. On the other hand, this act should not cause new 'dynamics of spending'.

The article summarizes the most important passages on the BTHG and points out the close connections of participation and the work conditions of those who professionally do care work. This puts the BTHG into context with neoliberal policy in health services of the last 25 years.

The article concludes with demands on what is necessary for high quality, healthy und decently paid work in care and support.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Teilhabe - Die Fachzeitschrift der Lebenshilfe
Homepage: https://www.lebenshilfe.de/informieren/publikationen/fachzei...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0175/0125


Informationsstand: 09.01.2019

in Literatur blättern