Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Handlungsleitende Prinzipien: Eine Orientierung für Mitarbeiter*innen an Arbeits- und Bildungsorten für Menschen mit schwerer Behinderung


Autor/in:

Müller, Stefanie; Thäle, Angelika


Herausgeber/in:

Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.


Quelle:

Teilhabe, 2019, 58. Jahrgang (Heft 4), Seite 161-165, Marburg: Lebenshilfe-Verlag, ISSN: 1867-3031


Jahr:

2019



Abstract:


Um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Arbeits- und Bildungsorten für Menschen mit schwerer Behinderung konkrete Anhaltspunkte für ihr professionelles Handeln zu geben, werden in diesem Beitrag fünf handlungsleitende Prinzipien vorgestellt. Es wird dabei mit Bezugnahme auf NUSSBAUM argumentiert, dass die Berücksichtigung dieser Prinzipien capabilities unterstützt beziehungsweise sicherstellt und zu einem guten und erfüllten Leben von erwachsenen Menschen mit schwerer Behinderung beitragen kann.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Guiding Principles of Action: An Orientation for Employees in Day Care Centres Working with People with Profound and Multiple Learning Disabilities


Abstract:


This article exemplifies five principles of action for employees in day care centres working with people with profound and multiple learning disabilities. In reference to NUSSBAUMs capability approach the authors reason that these principles help to ensure a good and folfulling life of people with profound and multiple learning disabilities.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Teilhabe - Die Fachzeitschrift der Lebenshilfe
Homepage: https://www.lebenshilfe.de/informieren/publikationen/fachzei...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0175/0140


Informationsstand: 21.04.2020

in Literatur blättern