Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Abstrakte Hörsystembegriffe leicht erklärt


Autor/in:

Timmel, Roland


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Spektrum Hören, 2019, 39. Jahrgang (Ausgabe 4), Seite 8-11, Heidelberg: Median, ISSN: 0947-7748


Jahr:

2019



Abstract:


Wer Hörgeräte erwerben möchte, wird schnell mit deren Eigenschaften (neudeutsch: Features) konfrontiert. Da die wenigsten Kund*innen Hörsystemexpert*innen sind, kann das zu Frust wegen Überforderung führen. Schließlich gibt es mehr als 3000 verschiedene Modelle am Markt, und die Informationen von Ärzten, Krankenkassen, Nachbar*innen, Bekannten, Internet und Hörakustiker*innen sind schon mal verwirrend und teilweise widersprüchlich.

Daher erklärt hier der Experte, Hörakustikmeister Dr. Roland Timmel, die wichtigsten Begriffe:
- Hinter-dem-Ohr (HdO)-Gerät
- In-dem-Ohr (IdO)-Gerät
- Knochenleitungsgerät
- Teilimplantiertes Knochenleitungsgerät
- Cochlea-Implantat (CI)
- Digitaltechnik
- Frequenzkanäle
- Hörprogramme
- Störschallunterdrückung
- Rückkopplungserkennung
- Richtungsautomatik
- Situationserkenung und Situationsautomatik
- Datalogging
- Fernsteuerung
- Frequenzkompression, Frequenzverschiebung
- Ear-to-Ear-Funktionen
- Bluetooth
- Fernwartung


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


SPEKTRUM HÖREN - Das Magazin für Schwerhörigkeit
Homepage: https://www.spektrum-hoeren.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0176/0154


Informationsstand: 21.10.2019

in Literatur blättern