Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Ein Notruf-App-System ist machbar


Autor/in:

Ruhe, Carsten


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Spektrum Hören, 2019, 39. Jahrgang (Ausgabe 5), Seite 55-57, Heidelberg: Median, ISSN: 0947-7748


Jahr:

2019



Abstract:


Klaus Büdenbender hat sich mehr als 20 Jahre für ein barrierefreien Notruf für hör- und sprachbeeinträchtigte Menschen eingesetzt. Dafür wurde er kürzlich mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt. Seinem Engagement ist es zu verdanken, dass heute ein Großteil der Leitstellen direkt über die 110 und die 112 ein Notfallfax empfangen können. An einer mobilen Notruf-App wird noch gearbeitet; hier gibt es positive Nachrichten. Im Interview erzählt Klaus Büdenbender, wie alles begann, welche Hürden er genommen hat und warum die Notfall-Apps der privaten Anbieter problematisch sind.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


SPEKTRUM HÖREN - Das Magazin für Schwerhörigkeit
Homepage: https://www.spektrum-hoeren.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0176/0162


Informationsstand: 02.12.2019

in Literatur blättern