Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Schlüsselqualifikationen für weiterführende Bildungsgänge im Berufskolleg


Autor/in:

Schulte, Ernst


Herausgeber/in:

Berufsverband Deutscher Hörgeschädigtenpädagogen (BDH)


Quelle:

HörgeschädigtenPädagogik, 2001, 55. Jahrgang (Heft 3), Seite 134-140, Heidelberg: Median, ISSN: 0342-4898


Jahr:

2001



Abstract:


Wenn man unterstellt, dass die Leistung Hörgeschädigter im Beruf, beim Studium, ja bereits in Bildungsgängen des Sekundarbereiches II mit denjenigen Nichtbehinderter verglichen wird, dann ist deutlich zu erkennen, dass insbesondere bei der geforderten Teilhabe eines behinderten Menschen Schlüsselqualifikationen nicht nur in bestimmten Unterrichtsfächern vermittelt werden können, vielmehr müssen sie in bestehende Bildungsinhalte integriert und von daher permanent thematisiert und angesprochen sein.

Hierbei würde nicht nur die fachliche Ebene von Lehrenden angesprochen, sondern auch die soziale, die kognitive und die pädagogische. Gerade in Zeiten des langfristigen Strukturwandels in Richtung einer Dienstleistungs- und Wissensgesellschaft kommt der Zukunftssicherung zum Beispiel durch größere Qualifizierung besondere Bedeutung zu.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


HörgeschädigtenPädagogik
Homepage: https://median-verlag.de/index.php?page=shop.product_details...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0177/0034


Informationsstand: 02.05.2006

in Literatur blättern