Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Berufsbildung behinderter junger Menschen

Fördermöglichkeiten und gesetzliche Voraussetzungen



Autor/in:

Keune, Saskia


Herausgeber/in:

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)


Quelle:

Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis (BWP), 1991, 20. Jahrgang (Heft 11), Seite 49, Bielefeld: Bertelsmann, ISSN: 0341-4515


Jahr:

1991



Abstract:


Die Fördermöglichkeiten und gesetzlichen Voraussetzungen zur beruflichen Bildung Behinderter sind in den neuen Bundesländern noch unzureichend bekannt. So werden zum Beispiel die Möglichkeiten der Ausbildung in Berufsbildungswerken und sonstigen Einrichtungen zur Zeit nicht voll ausgeschöpft.

Zur Verbesserung des Kenntnisstandes aller Betroffenen hat das Bundesinstitut für Berufsbildung Informationen zu folgenden Fragenkomplexen zusammengestellt:
- Wer kann notwendige Hilfen in Anspruch nehmen?
- Ausbildung und Prüfung,
- Ausbildungsgänge in Sonderform,
- Finanzielle Unterstützung der Betriebe,
- Berufsbildungswerke.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis (BWP)
Homepage: https://www.bibb.de/de/16153.php

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0179/0020


Informationsstand: 18.08.1994

in Literatur blättern