Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Hilfsmittel: Poesie statt Pillen


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

inklusiv!, 2012, 1. Jahrgang (Ausgabe 1), Seite 59-60, Rostock: thalmannverlag!


Jahr:

2012



Link(s):


Ganzen Text lesen (in: inklusiv! 1/2012) (PDF | 4,85 MB)


Abstract:


Poesie statt Pillen. Der an Multipler Sklerose erkrankte Jürgen Jäschke nutzt die therapeutische Wirkung und schreibt Gedichte - mit einer Augensteuerung.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Augensteuerungssysteme | REHADAT-Hilfsmittel




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


inklusiv!
Homepage: http://www.inklusiv-online.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0183/0008


Informationsstand: 16.10.2012

in Literatur blättern