Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Arbeitsfähigkeitscoaching

Ein Konzept für eine inner- und außerbetriebliche Unterstützung vor Ort



Autor/in:

Giesert, Marianne; Reuter, Tobias; Liebrich, Anja


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

RP Reha, 2016, 3. Jahrgang (Heft 2), Seite 43-51, Halle (Saale): Universitätsverlag Halle-Wittenberg, ISSN: 2366-7877


Jahr:

2016



Abstract:


Die Autor/innen beschreiben in ihrem Beitrag das Rahmenkonzept des Arbeitsfähigkeitscoachings (AFCoaching), welches bei der Einführung bzw. Weiterentwicklung und Umsetzung des im § 84 Absatz 2 SGB IX gesetzlich geregelten Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) unterstützt. Dabei soll die Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit erkrankter Beschäftigter wiederhergestellt, erhalten und gefördert werden. Die nachhaltige Verankerung des BEM sollte gewährleistet werden. Dabei muss dieses in ein ganzheitliches Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM), integriert werden. Damit dieser Prozess vertrauensvoll und systematisch abläuft, ist für einen geeigneten Aufbau der Rahmenbedingungen zu sorgen. Außerdem müssen gute Vernetzungsstrukturen zu den inner- und außerbetrieblichen Akteurinnen und Akteuren aufgebaut werden, so dass diese Ressourcen bei den Eingliederungsfällen erschlossen und genutzt werden können.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


RP Reha - Recht und Praxis der Rehabilitation
Homepage: https://uvhw.de/rp-reha.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0184/0048


Informationsstand: 11.11.2016

in Literatur blättern