Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Übergänge gestalten - Die Rolle der Integrationsfachdienste und sonstiger Leistungserbringer


Autor/in:

Bieritz-Harder, Renate


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

RP Reha, 2017, 4. Jahrgang (Heft 2), Seite 48-52, Halle (Saale): Universitätsverlag Halle-Wittenberg, ISSN: 2366-7877


Jahr:

2017



Link(s):


Link zu 'RP Reha' Heft 2 (PDF | 1,8 MB)


Abstract:


Die Autorin erörtert unter anderem die Rolle der Integrationsfachdienste, die eine Brücke zwischen den Zuständigkeiten der Integrationsämter und der Rehabilitationsträger schlagen. Besonders wichtig für eine gelingende Übergangsgestaltung sei die Kooperation der beteiligten Träger. Insgesamt käme den Integrationsfachdiensten eine zentrale Rolle bei der Eingliederung besonders benachteiligter schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter Menschen in den allgemeinen Arbeitsmarkt zu.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


RP Reha - Recht und Praxis der Rehabilitation
Homepage: https://uvhw.de/rp-reha.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0184/0072


Informationsstand: 14.07.2017

in Literatur blättern