Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Anforderungen an die Instrumente zur Bedarfsermittlung


Autor/in:

Konrad, Michael


Herausgeber/in:

Aktion Psychisch Kranke e.V. (APK); Dachverband Gemeindepsychiatrie e.V.; Bundesverband der Angehörigen psychisch Kranker e.V. (BApK)


Quelle:

Psychosoziale Umschau, 2018, 33. Jahrgang (Heft 3), Seite 30-31, Köln: Psychiatrie, ISSN: 0930-4177


Jahr:

2018



Abstract:


Das Bundesteilhabegesetz erfordert eine ICF-basierte Ermittlung der persönlichen Teilhabebedarfe. Die Bedarfsermittlung wird im BTHG SGB IX § 13 geregelt.

Die Entwicklung der Bedarfsermittlungsinstrumente erweist sich als anspruchsvolle Aufgabe. Was die Anforderungen an die Instrumente zur Bedarfsermittlung sind, werden im Beitrag thematisiert.


Weitere Informationen:


Schlagworte:


Mehr zum Thema:


§ 13 SGB IX Instrumente zur Ermittlung des Rehabilitationsbedarfs




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Psychosoziale Umschau
Homepage: https://www.psychiatrie-verlag.de/zeitschriften/psychosozial...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0185/0024


Informationsstand: 22.10.2018

in Literatur blättern