Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Weichenstellung: Mit der Aufnahme der Eingliederungshilfe ist die Erneuerung des SGB IX abgeschlossen


Autor/in:

Konrad, Michael


Herausgeber/in:

Aktion Psychisch Kranke e.V. (APK); Dachverband Gemeindepsychiatrie e.V.; Bundesverband der Angehörigen psychisch Kranker e.V. (BApK)


Quelle:

Psychosoziale Umschau, 2020, 35. Jahrgang (Heft 1), Seite 32-33, Köln: Psychiatrie, ISSN: 0930-4177


Jahr:

2020



Abstract:


Ab 2020 sind die Leistungen der Eingliederungshilfe nicht mehr Sozialhilfeleistungen, die die Existenz sichern, sondern Rehabilitationsleistungen, die dazu beitragen sollen, dass Menschen mit erheblichen Teilhabebeeinträchtigungen nicht aus dem gesellschaftlichen Leben ausgeschlossen werden und ein möglichst selbstbestimmtes und eigenverantwortliches Leben führen können.

Die öffentliche Diskussion um das BTHG kreist daher vor allem um diese Teilhabeleistungen. Was etwas unterging, aber große Konsequenzen hat: Auch der Zugang zu den bisherigen Rehabilitationsleistungen wird dadurch verändert.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Psychosoziale Umschau
Homepage: https://www.psychiatrie-verlag.de/zeitschriften/psychosozial...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0185/0041


Informationsstand: 20.08.2020

in Literatur blättern