Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Urteilen und Gesetzen blättern

Angaben zum Urteil

Unfallversicherungsschutz - Sportliche Betätigung - Rehabilitation - internatsmäßige Unterbringung

Gericht:

BSG 2. Senat


Aktenzeichen:

2 RU 36/94


Urteil vom:

05.10.1995


Grundlage:

RVO § 539 Abs 1 Nr 14 Buchst c / RVO § 548 Abs 1 S 1



Leitsatz:

1. Die für den Unfallversicherungsschutz beim Betriebssport entwickelten Grundsätze gelten entsprechend für die Sportausübung eines Rehabilitanden in einem Berufsförderungswerk (Bestätigung von BSG vom 20.1. 1987 2 RU 12/86 = SozR 2200 § 539 Nr 118).

Fundstelle:

SozR 3-2200 § 539 Nr 33 (LT1)
RegNr 22213 (BSG-Intern)
HVBG-INFO 1996, 23-27 (T)

Fortsetzung/Langtext

Rechtsweg:

SG Würzburg 30.03.1992 - S 2 U 67/91
LSG München 15.06.1994 - L 2 U 124/92



Quelle:

JURIS-GmbH


Referenznummer:

KSRE012950922


Weitere Informationen

Themen:
  • Berufsförderungswerk /
  • Rehabilitationseinrichtungen

Schlagworte:
  • Arbeitsunfall /
  • berufliche Rehabilitation /
  • Berufsförderungswerk /
  • Betriebssport /
  • BSG /
  • innerer Zusammenhang /
  • Internat /
  • Internatsunterbringung /
  • Sozialgerichtsbarkeit /
  • Sport /
  • Unfall /
  • Unfallversicherungsschutz /
  • Urteil /
  • Versicherungsschutz


Informationsstand: 21.05.1996

in Urteilen und Gesetzen blättern