Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Urteilen und Gesetzen blättern

Angaben zum Urteil

Gewährung von Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben

Gericht:

SG Augsburg 17. Kammer


Aktenzeichen:

S 17 R 1267/17


Urteil vom:

13.11.2018


Grundlage:

SGB I § 39 / SGB IX § 4 / SGB IX § 33 / SGB IX § 49 / SGB VI § 9 / SGB VI § 10 / SGB VI § 16



Leitsätze:

1. Beruht ein Anspruch auf Teilhabeleistungen zum Arbeitsleben ganz oder teilweise auf einer Gefährdung der Erwerbsfähigkeit durch eine seelische Erkrankung oder psychische Minderbelastbarkeit, kann zwar grundsätzlich ein gesundheitliches Leistungsbild anzunehmen sein, welches gegen eine berufliche Umorientierung in pädagogische oder therapeutische Tätigkeiten spricht.

2. Ergeben sich jedoch im Einzelfall Hinweise darauf, dass eine seelische Krise auf arbeitsplatzbezogenen Umständen (z.B. Mobbing) oder Belastungsfaktoren (z.B. Schichtarbeit) - gründet und diese Faktoren nicht zwingend mit der angestrebten Tätigkeit verbunden sind, kann neben der sozialmedizinischen gutachterlichen Beurteilung der medizinischen Situation eine genauere einzelfallbezogene Eignungstestung und Belastungserprobung geboten sein, um bei der Auswahl der Teilhabeleistung Eignung und Neigung des Leistungsberechtigten gerecht zu werden.

Fortsetzung/Langtext


Quelle:

BAYERN.RECHT


Referenznummer:

R/R8131


Weitere Informationen

Themen:
  • Leistungen /
  • Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben /
  • Leistungsträger /
  • Maßnahmen zur beruflichen Rehabilitation /
  • Rentenversicherung /
  • Umschulungs- / Weiterbildungsmaßnahmen

Schlagworte:
  • Anforderung /
  • Anspruch /
  • Belastungserprobung /
  • berufliche Rehabilitation /
  • Berufswunsch /
  • Eignung /
  • Ermessen /
  • Ermessensfehlgebrauch /
  • Erwerbsfähigkeit /
  • Förderungsvoraussetzung /
  • Fortbildungsmaßnahme /
  • Leistung /
  • Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben /
  • Leistungsanspruch /
  • Maßnahmewahl /
  • Prüfungspflicht /
  • Psychische Erkrankung /
  • Rehabilitationsmaßnahme /
  • Rentenversicherung /
  • Sozialgerichtsbarkeit /
  • Umschulung /
  • Umschulungsmaßnahme /
  • Ursächlichkeit /
  • Urteil /
  • Wunsch- und Wahlrecht


Informationsstand: 19.06.2019

in Urteilen und Gesetzen blättern