Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Seminaren blättern

  • Seminaranbieter

Angaben zu Veranstaltungen

Bundesarbeitsgemeinschaft für Unterstützte Beschäftigung - BAG UB e.V.

Schulterblatt 36


20357 Hamburg


Frau Heidi Brüchert


Telefon:

040 4325312-3


Telefax:

040 4325312-5


E-Mail:

info@bag-ub.de

Homepage:

http://www.bag-ub.de



zum Seminarangebot:

http://www.bag-ub.de/wb/seminarangebote



Themen der Seminare:

  • Coaching
  • Berufliche Integration / Rehabilitation
  • Arbeitsgestaltung
  • Berufliche Orientierung / Berufsfindung
  • Konfliktmanagement
  • Persönliche Zukunftsplanung
  • Qualifizierung
  • UN-Behindertenrechtskonvention
  • SGB IX
  • Menschen mit geistiger Behinderung im Arbeitsleben
  • Menschen mit psychischer Erkrankung im Arbeitsleben
  • Merkzeichen / Nachteilsausgleich
  • Sozialraumorientierung

Weitere Informationen

Die BAG UB setzt sich bundesweit für die Verbreitung des Konzepts der Unterstützten Beschäftigung ein, um Menschen mit Behinderungen faire Chancen in Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes zu ermöglichen.

Die BAG UB vertritt die Interessen der verschiedenen Akteure, die den Grundsätzen der Unterstützten Beschäftigung nahe stehen und sie verbreiten. Dazu zählen: Menschen mit Behinderungen, ihre UnterstützerInnen, (Integrations-)Fachdienste und sonstige Anbieter zur Teilhabe am Arbeitsleben, Schulen sowie die Behinderten(selbst-)hilfe. Entsprechend breit ist das Spektrum der Mitglieder der BAG UB.
  • Fachkräfte in Integrationsprojekten /
  • Fachkräfte in Werkstätten für behinderte Menschen /
  • Beratungsfachkräfte (allgemein) /
  • Disability Manager


Referenznummer:

R/SA24


Informationsstand: 22.08.2019