Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Seminaren blättern

  • Seminaranbieter

Angaben zu Veranstaltungen

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung, Landesverband Bayern e.V.

Kitzinger Str. 6


91056 Erlangen


Frau Petra Isselhorst


Telefon:

09131 75461-0


Telefax:

09131 75461-90


E-Mail:

fortbildung@lebenshilfe-bayern.de

Homepage:

http://www.lebenshilfe-Bayern.de



zum Seminarangebot:

http://www.lebenshilfe-bayern.de/suche/?tx_indexedsearch%5B_...



Themen der Seminare:

  • Sonderpädagogische Zusatzqualifikation
  • Unterstützte Kommunikation
  • Leichte Sprache
  • Unterstütztes Wohnen
  • ICF
  • Coaching
  • Berufliche Integration / Rehabilitation
  • Bundesteilhabegesetz

Weitere Informationen

Die Lebenshilfe vertritt die Interessen von Menschen mit geistiger Behinderung und deren Familien. Sie will das Verständnis fördern für die besonderen Herausforderungen, vor denen Menschen mit Behinderung und ihre Familien stehen. Außerdem setzt sie sich dafür ein, dass jeder Mensch mit Behinderung selbst wählen kann, wie er lebt - also wo und mit wem er wohnen, arbeiten, lernen oder etwa seine Freizeit verbringen will.

Ziel der Lebenshilfe ist, dass jeder Mensch mit Behinderung - heute und in Zukunft - gleichberechtigt und so selbstbestimmt wie möglich in unserer Gesellschaft leben und teilhaben kann. Dafür soll jeder soviel Schutz und Hilfe wie nötig erhalten.
  • Fachkräfte in Werkstätten für behinderte Menschen /
  • Fachkräfte in Integrationsprojekten


Referenznummer:

R/SA32


Informationsstand: 19.03.2019