Inhalt

Urteil
Härtefallregelung - vollständige Befreiung - unzumutbare Belastung - Ausbildungsförderung

Gericht:

SG Hamburg 21. Kammer


Aktenzeichen:

21 KR 468/90


Urteil vom:

08.03.1991


Grundlage:

  • SGB 5 § 61 Abs 2 Nr 2 Fassung 1988-12-20 |
  • SGB 5 § 61 Abs 1 Fassung 1988-12-20

Leitsatz:

1. Versicherte, die von der Bundesanstalt für Arbeit im Rahmen einer beruflichen Fortbildungs- oder Umschulungsmaßnahme zur Rehabilitation Übergangsgeld erhalten, zählen nicht zu dem Personenkreis des § 61 Abs 2 Nr 2 SGB 5.

Fundstelle:

Bibliothek BSG
Die Leistungen 1991, 353-356 (LT1)
Breith 1991, 893-895 (LT1)

Rechtsweg:

Es liegen keine Informationen zum Rechtsweg vor.

Quelle:

JURIS-GmbH

Referenznummer:

KSRE035023418


Informationsstand: 01.03.1993