Inhalt

Urteil
Überbrückungsbeihilfe - Erschöpfung der Haushaltsmittel

Gericht:

SG Berlin 62. Kammer


Aktenzeichen:

S 62 Ar 652/89


Urteil vom:

28.03.1990


Grundlage:

  • AFG § 53 ABS 1 S 1 NR 5 |
  • FdAAnO § 19

Orientierungssatz:

1. Das Fehlen oder der Verbrauch von Haushaltsmitteln stellt für sich allein keinen sachgerechten Grund für die Ablehnung eines Antrages auf Gewährung einer Überbrückungsbeihilfe nach § 53 Abs 1 S 1 Nr 5 AFG in der bis zum 31.12.1988 geltenden Fassung dar.

Rechtsweg:

LSG Berlin Urteil vom 19.10.1990 - L 4 Ar 70/90

Quelle:

JURIS-GmbH

Referenznummer:

KSRE039053406


Informationsstand: 01.01.1990