Inhalt

Urteil
Bemessung - Arbeitslosengeld - Unterhaltsgeld Zwischenbeschäftigung

Gericht:

SG Berlin 55. Kammer


Aktenzeichen:

S 55 Z-Ar 3/91


Urteil vom:

15.04.1991


Grundlage:

  • AFG DDR § 112 Abs 1 Fassung 1990-06-22 |
  • AFG DDR § 112 Abs 2 Fassung 1990-06-22 |
  • AFG DDR § 44 Abs 2 Fassung 1990-06-22

Orientierungssatz:

1. Eine Zwischenbeschäftigung ohne neue Anspruchsbegründung reicht weder beim Arbeitslosengeld noch beim Unterhaltsgeld aus, eine Änderung der Leistungshöhe herbeizuführen.

Rechtsweg:

Es liegen keine Informationen zum Rechtsweg vor.

Quelle:

JURIS-GmbH

Referenznummer:

KSRE041213406


Informationsstand: 09.03.1992