Inhalt

Urteil
Urlaubsgeld für Schwerbehinderte im Rahmen des Manteltarifvertrages für die Holzindustrie

Gericht:

LAG Hamm 11. Kammer


Aktenzeichen:

11 Sa 1051/79


Urteil vom:

24.10.1979


Grundlage:

Leitsatz:

1. Gemäß Nr 93 des Manteltarifvertrages, gültig ab 1976-01-01/1976-09-15 für die Holzindustrie, die kunststoffverarbeitende Industrie und das holz- und kunststoffverarbeitende Handwerk im nordwestdeutschen Raume der Bundesrepublik Deutschland (MTN) ist auch für den Schwerbehindertenurlaub gem SchwbG § 44 zusätzliches Urlaubsgeld zu zahlen.

Rechtszug:

vorgehend ArbG Siegen 1979-07-27 1 Ca 472/79

Rechtsweg:

Es liegen keine Informationen zum Rechtsweg vor.

Quelle:

JURIS-GmbH

Referenznummer:

KARE147050302


Informationsstand: 01.01.1990