Inhalt

Urteil
Hinweis auf anstehende Gesetzesänderungen

Gericht:

BSG 7. Senat


Aktenzeichen:

7 RAr 22/83


Urteil vom:

07.12.1983


Grundlage:

  • AFKG Art 1 § 2 Nr 3 S 2 Buchst a Fassung 1981-12-22 |
  • AFG § 44 Abs 2 Fassung 1981-12-22 |
  • SGB 10 § 32 Fassung 1980-08-18

Orientierungssatz:

Hinweis auf anstehende Gesetzesänderungen:

1. Zu den Anforderungen an den Hinweis iS des Art 1 § 2 Nr 3 S 2 Buchst a AFKG als Voraussetzung für die Herabsetzung des Unterhaltsgeldes gemäß § 44 Abs 2 AFG idF des AFKG.

2. Nicht die Kenntnis der beabsichtigten Leistungsherabsetzung ist Voraussetzung für die Anwendung des neuen Rechts, sondern ein dem Gesetz entsprechender Hinweis; es kommt nicht darauf an, wie der Empfänger den Zusatz verstanden hat oder seinem Bildungsgrade nach hätte verstehen müssen.

Diese Entscheidung wird zitiert von:

AuB 1984, 221, Hoppe, Werner (Anmerkung)

Rechtszug:

vorgehend SG Mainz 1982-06-24 S 1 Ar 146/81
vorgehend LSG Mainz 1983-02-07 L 1 Ar 51/82

Rechtsweg:

Es liegen keine Informationen zum Rechtsweg vor.

Quelle:

JURIS-GmbH

Referenznummer:

KSRE021251106


Informationsstand: 01.01.1990