Inhalt

Urteil
Nachteilsausgleich - Hilflosigkeit - Hörsprachgeschädigter - Zeitraum - Lebenszeit

Gericht:

SG Augsburg 10. Kammer


Aktenzeichen:

S 10 Vs 212/95


Urteil vom:

10.08.1995


Grundlage:

Orientierungssatz:

1. Zur Frage, ob Hörsprachgeschädigten über die mit Urteil des BSG vom 23. Juni 1993 - 9/9a RVs 1/ 91 = BSGE 72, 285-292 = SozR 3-3870 § 4 Nr 6 aufgestellten Grundsätze hinaus der Nachteilsausgleich "H" auf Lebenszeit zusteht.

Referenznummer:

KSRE019550508


Informationsstand: 21.05.1996