Inhalt

Gesetz
Versorgungsmedizin-Verordnung - VersMedV

VersMedV Anlage zu § 2 Versorgungsmedizinische Grundsätze

Versorgungsmedizinische Grundsätze

Anlageband zum BGBl. I Nr. 57 vom 15. Dezember 2008

Die Versorgungsmedizinischen Grundsätze finden Sie im Volltext in der Datenbank Literatur von REHADAT. Über die Links gelangen Sie zu den einzelnen Kapiteln in der Datenbank Literatur.

Teil A Allgemeine Grundsätze

A 1. Schädigungsfolgen
A 2. Grad der Schädigungsfolgen (GdS), Grad der Behinderung (GdB)
A 3. Gesamt-GdS
A 4. Hilflosigkeit
A 5. Besonderheiten der Beurteilung der Hilflosigkeit bei Kindern und Jugendlichen
A 6. Blindheit und hochgradige Sehbehinderung
A 7. Wesentliche Änderung der Verhältnisse

Teil B GdS-Tabelle

B 1. Allgemeine Hinweise zur GdS-Tabelle
B 2. Kopf und Gesicht
B 3. Nervensystem und Psyche
B 4. Sehorgan
B 5. Hör- und Gleichgewichtsorgan
B 6. Nase
B 7. Mundhöhle, Rachenraum und obere Luftwege
B 8. Brustkorb, tiefere Atemwege und Lungen
B 9. Herz und Kreislauf
B 10. Verdauungsorgane
B 11. Brüche (Hernien)
B 12. Harnorgane
B 13. Männliche Geschlechtsorgane
B 14. Weibliche Geschlechtsorgane
B 15. Stoffwechsel, innere Sekretion
B 16. Blut, blutbildende Organe, Immunsystem
B 17. Haut
B 18. Haltungs- und Bewegungsorgane, rheumatische Krankheiten

TEIL C Begutachtung im Sozialen Entschädigungsrecht

C 1. Grundsätze zur Begutachtung im Sozialen Entschädigungsrecht
C 2. Tatsachen für die Begutachtung des ursächlichen Zusammenhangs
C 3. Ursächlicher Zusammenhang
C 4. Kann-Versorgung
C 5. Anerkennung der Schädigungsfolge im Sinne der Entstehung und Anerkennung der Schädigungsfolge im Sinne der Verschlimmerung
C 6. Bestimmung des Grades der Schädigungsfolgen
C 7. Folgeschaden
C 8. Folgen von medizinischen Maßnahmen
C 9. Absichtlich herbeigeführte Gesundheitsstörungen
C 10. Ursächlicher Zusammenhang zwischen Schädigungsfolge und Tod
C 11. (gestrichen)
C 12. (gestrichen)
C 13. Voraussetzungen für die Pflegezulage, Pflegezulagestufen

Teil D Merkzeichen

D 1. Erhebliche Beeinträchtigung der Bewegungsfähigkeit im Straßenverkehr (Merkzeichen G)
D 2. Berechtigung für eine ständige Begleitung (Merkzeichen B)
D 3. aufgehoben
D 4. Gehörlosigkeit (Merkzeichen Gl)

Abkürzungsverzeichnis

Informationen über dieses Gesetz

Stand:

12.12.2019

Quelle:

Bundesgesetzblatt

Hinweis:

Eine Gesamtausgabe der Versorgungsmedizin-Verordnung zum Download im PDF- und HTML-Format finden Sie unter:
http://www.gesetze-im-internet.de/versmedv/index.html

Referenznummer:

R/RVMV002A