Inhalt

Urteil
Vertrauensmann - Schwerbehinderter

Gericht:

LAG Köln


Aktenzeichen:

7 Sa 298/88


Urteil vom:

27.07.1988


Grundlage:

  • SchwbG § 15 Fassung 1986-08-26 |
  • SchwbG § 14 Fassung 1986-08-26 |
  • SchwbG § 25 Fassung 1986-08-26

Leitsatz:

1. Der Vertrauensmann Schwerbehinderter hat keinen Anspruch auf

a) Zurverfügungstellung der Bewerbungsunterlagen von Nicht-Schwerbehinderten

b) Hinzuziehung zu Einstellungsgesprächen mit Nicht-Schwerbehinderten.

Orientierungssatz:

1. Revision eingelegt unter dem Aktenzeichen 1 AZR 465/88.

Referenznummer:

KARE336800437


Informationsstand: 01.01.1990