Inhalt

Urteil
Suchtkranke - Keine Mitwirkung bei Wahl der Therapieeinrichtung

Gericht:

OVG Berlin 6. Senat


Aktenzeichen:

6 S 94.84


Urteil vom:

03.07.1984


Grundlage:

  • BSHG § 39 |
  • BSHG § 40 |
  • BSHG § 44 |
  • BSHG § 2 Abs 1

Leitsatz:

1. Suchtkranke haben weder nach den Sozialversicherungsgesetzen noch nach dem BSHG ein Recht auf freie Wahl der Heilstätte. Die Berufung auf die eigene Motivation ist rechtlich unerheblich, auch hängt die Motivation häufig zu stark von Zufällen ab.

Rechtszug:

vorgehend VG Berlin 1984-05-22 8 A 270.84

Rechtsweg:

Es liegen keine Informationen zum Rechtsweg vor.

Quelle:

JURIS-GmbH

Referenznummer:

MWRE109018415


Informationsstand: 01.01.1990