Inhalt

Urteil
Asylbewerberin - rechtmäßiger gewöhnlicher Aufenthalt iS des § 1 SchwbG

Gericht:

LSG Baden-Württemberg


Aktenzeichen:

L 7 Vs 2701/88


Urteil vom:

19.06.1990


Grundlage:

  • SchwbG § 1 |
  • AuslG § 2 Abs 2 Nr 1 |
  • SGB 1 § 30 Abs 3 S 1

Leitsatz:

1. Zum rechtmäßigen gewöhnlichen Aufenthalt iS des § 1 SchwbG einer noch nicht 16jährigen türkischen Staatsangehörigen (geb. 1985), die seit 1986 als Asylbewerberin in der Bundesrepublik wohnt. Diese Entscheidung wird zitiert von:
ZfS 1991, 81-84, Behn, Michael (Anmerkung)

Rechtsweg:

Es liegen keine Informationen zum Rechtsweg vor.

Quelle:

JURIS-GmbH

Referenznummer:

KSRE020923419


Informationsstand: 01.01.1990