Inhalt

Gesetz
Werkstätten-Mitwirkungsverordnung - WMVO

Abschnitt 4: Geschäftsführung des Werkstattrats

WMVO § 31 Vorsitz des Werkstattrats

(1) Der Werkstattrat wählt aus seiner Mitte den Vorsitzenden oder die Vorsitzende und die ihn oder sie vertretende Person.

(2) Der Vorsitzende oder die Vorsitzende oder im Falle der Verhinderung die ihn oder sie vertretende Person vertritt den Werkstattrat im Rahmen der von diesem gefassten Beschlüsse. Zur Entgegennahme von Erklärungen, die dem Werkstattrat gegenüber abzugeben sind, ist der Vorsitzende oder die Vorsitzende oder im Falle der Verhinderung die ihn oder sie vertretende Person berechtigt.

Informationen über dieses Gesetz

Stand:

14.06.2021

Quelle:

Bundesgesetzblatt

Referenznummer:

R/RWMVO31