Inhalt

Urteil
Anspruch auf Zahlung einer Rente - vorgezogenes Übergangsgeld

Gericht:

LSG Darmstadt 12. Senat


Aktenzeichen:

L 12 An 141/96


Urteil vom:

23.07.1996


Grundlage:

  • RVO § 1241d Abs 2 |
  • AVG § 18d Abs 2 |
  • FANG Art 6 § 4 Abs 2 S 1 |
  • FRG § 16

Orientierungssatz:

1. Für die Beurteilung der Frage, ob das Fremdrentengesetz in der bis 30.6.1990 gültigen Fassung oder in der ab 1.7.1990 gültigen Fassung anzuwenden ist, ist ausschließlic auf den Beginn der Zahlung der Versichertenrente wegen Erwerbsunfähigkeit abzustellen.

Rechtszug:

vorgehend SG Gießen 1995-11-30 S 17 An 908/92
anhängig BSG 4 RA 56/96

Rechtsweg:

Es liegen keine Informationen zum Rechtsweg vor.

Quelle:

JURIS-GmbH

Referenznummer:

KSRE065330315


Informationsstand: 03.04.1997