Inhalt

Urteil
Beitragserstattung - Verrechnung der Kosten eines Heilverfahrens mit Erstattungsbetrag - sozialrechtlicher Herstellungsanspruch

Gericht:

LSG Stuttgart 13. Senat


Aktenzeichen:

L 13 An 1133/94


Urteil vom:

27.06.1995


Grundlage:

  • SGB 1 § 14 |
  • SGB 6 § 210 Abs 1 S 1 Nr 1 |
  • SGB 6 § 210 Abs 5

Leitsatz:

1. Unterbleibt eine gebotene Aufklärung über die nachteiligen Folgen eines Heilverfahrens für eine
Beitragserstattung, sind bei Teilnahme am Heilverfahren im Wege des Herstellungsanspruchs gleichwohl die Beiträge gegen Verrechnung der Kosten des Heilverfahrens zu erstatten.

Fundstelle:

Bibliothek BSG

Rechtszug:

vorgehend SG Heilbronn 1994-04-29 S 5 An 1015/93

Rechtsweg:

Es liegen keine Informationen zum Rechtsweg vor.

Quelle:

JURIS-GmbH

Referenznummer:

KSRE020571608


Informationsstand: 31.10.1996