Inhalt
Icon Literatur
Icon Graue Literatur

Dokumentart(en): Graue Literatur Online-Publikation
Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung des Wettbewerbs in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetz - GKV-WSG)

Gesetzentwurf der Fraktionen von CDU/CSU und SPD

Bibliographische Angaben

Obertitel:

Deutscher Bundestag - Drucksachen, Band 16/3100, 24.10.2006

Autor/in:

k. A.

Herausgeber/in:

Deutscher Bundestag und Bundesrat

Quelle:

Berlin: Heenemann, 2006, 216 Seiten: PDF, ISSN: 0722-8333

Jahr:

2006

Der Text ist von:
Deutscher Bundestag und Bundesrat

Der Text ist in diesem Verlag erschienen:
Heenemann

Den Text gibt es seit:
2006

Ganzen Text lesen (PDF | 4 MB)

Inhaltliche Angaben

Abstract:

Das steht in dem Text:

Dargestellt wird der Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung des Wettbewerbs in der gesetzlichen Krankenversicherung:

A. Problem und Ziel

- Mittel zur Gesundheitsvorsorge werden nicht überall effizient eingesetzt, so dass es zu Über- und Unterversorgung kommt, die Qualität der Versorgung erheblich variiert und Ressourcen nicht nur an Schnittstellen nicht optimal eingesetzt werden.

- Weiterentwicklung der Finanzierungsseite und der Angebotsstrukturen, sodass die soziale Sicherung im Krankheitsfall zukünftig gewährleistet sein wird.

B. Lösung

- Beziehungen zwischen Patienten und Ärzten, Versicherten und Kassen, Kassen und Leistungserbringern werden transparenter, flexibler und noch stärker wettbewerblich ausgestaltet.

- Einrichtung eines Gesundheitsfonds um Wettbewerb zwischen den Kassen und die Anreize für die wirtschaftliche Verwendung der Einnahmen sowie für mehr innovative Angebote der Kassen zu erhöhen.

- durch anteilige Finanzierung von gesamtgesellschaftlichen Aufgaben der gesetzlichen Krankenversicherung aus dem Bundeshaushalt wird die Finanzierung der GKV auf eine langfristig gerechtere und beschäftigungsfördernde Basis gestellt.

- Wahl- und Wechselmöglichkeiten der Versicherten durch die Portabilität der Alterungsrückstellungen in der privaten Krankenversicherung (PKV) im Umfang des Basistarifs sowie die Schaffung eines Basistarifs in der privaten Versicherung verbessern.

Wo bekommen Sie den Text?

Dokumente & Recherche
Dokumentations- und Informationssystem des Deutschen Bundestags (DIP)
https://www.bundestag.de/drs

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Dokumente & Recherche
Dokumentations- und Informationssystem des Deutschen Bundestags (DIP)
https://www.bundestag.de/drs

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

Referenznummer:

BTDR0112E1

Informationsstand: 08.04.2021