Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

Landesversicherungsanstalt (LVA)

Landesversicherungsanstalt (LVA) ist die ehemalige Bezeichnung für die Träger der gesetzlichen Rentenversicherung in Deutschland, die für die Durchführung der Versicherung der abhängig beschäftigten Arbeiterinnen und Arbeiter sowie der gesetzlich pflichtversicherten selbstständigen Handwerkerinnen und Handwerker sowie Gewerbetreibenden zuständig waren. Bis zum 30. September 2005 gab es 22 regional zuständige Landesversicherungsanstalten.

(ml) 2017