Inhalt
Icon Literatur
Icon Zeitschriftenbeitrag

Dokumentart(en): Zeitschriftenbeitrag
Der Behinderungsbegriff des Bundesteilhabegesetzes - ein überflüssiger Paradigmenwechsel? (Teil II)

Eine Untersuchung aus juristischer und medizinischer Sicht

Bibliographische Angaben

Autor/in:

Schaumberg, Torsten

Herausgeber/in:

k. A.

Quelle:

Die Sozialgerichtsbarkeit (SGb), 2017, 64. Jahrgang (Heft 11), Seite 618, München: Schmidt, ISSN: 0943-1462

Jahr:

2017

Der Text ist von:
Schaumberg, Torsten

Der Text steht in der Zeitschrift:
Die Sozialgerichtsbarkeit (SGb), 64. Jahrgang (Heft 11), Seite 618

Den Text gibt es seit:
2017

Inhaltliche Angaben

Abstract:

Das steht in dem Text:

Beschäftigte sich der erste Teil dieses Beitrages mit der Entwicklung des Behinderungsbegriffes des § 2 Absatz 1 Satz 1 SGB IX in der Fassung ab dem 1.1.2018 und dem Einfluss der ICF auf diese Entwicklung, sind Gegenstand des zweiten Teils die Einzelheiten des neuen Behinderungsbegriffs.

Wo bekommen Sie den Text?

Die Sozialgerichtsbarkeit (SGb)
https://www.diesozialgerichtsbarkeit.de/archiv.html

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Referenznummer:

R/ZA9119B

Informationsstand: 02.09.2019