Inhalt
Icon Literatur
Icon Buch/Monografie

Dokumentart(en): Buch/Monografie
Arbeitsrecht

Kompaktkommentar zum Individualarbeitsrecht mit kollektivrechtlichen Bezügen

Bibliographische Angaben

Obertitel:

Kompaktkommentar

Autor/in:

Wedde, Peter; Fischer, Erika; Graue, Bettina [u. a.]

Herausgeber/in:

Wedde, Peter

Quelle:

Frankfurt am Main: Bund, 2021, 7., neu bearbeitete und aktualisierte Auflage; Vorankündigung für Januar 2021, ca. 1500 Seiten: Gebunden, ISBN: 978-3-7663-6960-4

Jahr:

2021

Der Text ist von:
Wedde, Peter; Fischer, Erika; Graue, Bettina [u. a.]

Der Text ist in diesem Verlag erschienen:
Bund

Den Text gibt es seit:
2021

Inhaltliche Angaben

Abstract:

Das steht in dem Text:

Vorteile auf einen Blick:

- Kommentierungen zu den wichtigen Regelungen des Individualarbeitsrechts komplett in einem Band
- Mit Praxistipps für Betriebs- und Personalräte und Hinweisen zu den Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechten

Klar, prägnant und gut verständlich erläutert der nun in der 7. Auflage vorliegende Kompaktkommentar die wichtigen Regelungen des Individualarbeitsrechts - vom Arbeitnehmerentsendegesetz bis zum Teilzeit- und Befristungsgesetz. Die Kommentierungen haben stets die Arbeitnehmerposition im Blick und orientieren sich an der Rechtsprechung. Gesetze und Rechtsprechung sind auf dem Stand Mai 2020.

Hinweise und Beispiele für die Interessenvertreter*innen sind optisch hervorgehoben. Diese machen das Werk besonders für Betriebs- und Personalräte und deren Berater*innen zu einem zuverlässigen Hilfsmittel für die tägliche Arbeit.

Die wichtigsten Neuerungen in der 7. Auflage:
- Erste Rechtsprechung zum neuen Datenschutzrecht
- Brückenteilzeit - Gesetz zur Weiterentwicklung des Teilzeitrechts
- EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung und die Folgen für das Arbeitszeitrecht
- Folgen der SGB IX-Reform

[Aus: Verlagsinformation]

Wo bekommen Sie den Text?

Bund-Verlag
https://www.bund-verlag.de/

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Bund-Verlag
https://www.bund-verlag.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

Referenznummer:

R/NV1556

Informationsstand: 06.04.2020