Inhalt
Icon Literatur
Icon Zeitschriftenbeitrag

Dokumentart(en): Zeitschriftenbeitrag
Themenheft: Behinderung und Arbeitszeit

Bibliographische Angaben

Autor/in:

k. A.

Herausgeber/in:

k. A.

Quelle:

Schwerbehindertenrecht und Inklusion (SuI), 2021, 5. Jahrgang (Heft 2), Frankfurt am Main: Bund, ISSN: 2511-5995

Jahr:

2021

Der Text ist von:
k. A.

Der Text steht in der Zeitschrift:
Schwerbehindertenrecht und Inklusion (SuI), 5. Jahrgang (Heft 2)

Den Text gibt es seit:
2021

Inhaltliche Angaben

Abstract:

Das steht in dem Text:

Der Informationsdienst "Schwerbehindertenrecht und Inklusion (SuI)" informiert über Fakten, Daten und Instrumente für die Schwerbehindertenvertretung. Auf monatlich zwölf Seiten liefert er in konzentrierter Form alles Wichtige zu Themen wie Beteiligungsrechte der SBV, Schwerbehindertenrecht und Bundesteilhabegesetz, Inklusion und Inklusionsvereinbarungen, Kündigungsschutz für Schwerbehinderte, Betriebliches Eingliederungsmanagement und Gefährdungsbeurteilung.

Auch unter den Bedingungen der Corona-Pandemie drohen vielen Beschäftigten krank machender Stress und Überforderung. In "Schwerbehindertenrecht und Inklusion" 2/2021 erläutert Anne Weidner, wann Menschen mit Behinderung einen Anspruch auf angepasste oder reduzierte Arbeitszeiten haben.

Schwerbehinderte und gleichgestellte Beschäftigte müssen ihre Arbeitszeit mitunter wegen gesundheitlicher Einschränkungen reduzieren oder auf bestimmte Zeiten legen. Das Gesetz bietet dafür verschiedene Möglichkeiten. So können sich schwerbehinderte Beschäftigte vor Überforderung schützen, indem sie sich von Mehrarbeit befreien lassen (§ 207 SGB IX).

Daneben haben diese Beschäftigen auch Anspruch auf das behinderungsgerechte Anpassen ihrer Arbeitszeit (§ 164 Absatz 4 SB IX). Das reicht bis zu einem Recht auf einen Teilzeitarbeitsplatz, wenn Art und Schwere der Behinderung dies erfordern (§ 164 Absatz 5 SGB IX).

In der SuI 2/2021 stellt Anne Weidner, Fachanwältin für Arbeitsrecht, die Voraussetzungen dieser Ansprüche dar und gibt Tipps für ihre Durchsetzung. Zwei Musterschreiben zeigen, wie Beschäftigte die Ansprüche beim Arbeitgeber geltend machen können.

Zusammenfassung der Top-Themen dieser Ausgabe:
- Behinderung und Arbeitszeit:
- Ansprüche auf Anpassung der Arbeitszeit
- Tipps für die SBV
- Musterschreiben

Weitere Themen in dieser Ausgabe:
- SBV-Büro: Das steht der SBV für ihre Arbeit zu!
- Rechtsprechung: Barrierefreiheit vor Kündigung (LAG Hessen, 21.1.2020)
- Rechtsprechung: Kostenbeitrag bei Jugendhilfeleistungen (BVerwG, 11.12.2020)

[Aus: Verlagsinformation]

Wo bekommen Sie den Text?

Schwerbehindertenrecht und Inklusion
Informationsdienst für Schwerbehindertenvertreter, Betriebs- und Personalräte
https://www.bund-verlag.de/shop/zeitschriften/schwerbehinder...

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Schwerbehindertenrecht und Inklusion
Informationsdienst für Schwerbehindertenvertreter, Betriebs- und Personalräte
https://www.bund-verlag.de/shop/zeitschriften/schwerbehinder...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

Referenznummer:

R/ZS0186/0034

Informationsstand: 20.06.2021