Inhalt
Icon Literatur
Icon Sammelwerk

Dokumentart(en): Sammelwerk
Jahrbuch des Arbeitsrechts: Gesetzgebung - Rechtsprechung - Literatur 2014

Dokumentation für das Jahr 2014

Bibliographische Angaben

Obertitel:

Jahrbuch des Arbeitsrechts, Band 52

Autor/in:

Creutzfeldt, Malte; Winter, Regine; Franzen, Martin [u. a.]

Herausgeber/in:

Schmidt, Ingrid

Quelle:

Berlin: Schmidt, 2015, 398 Seiten: Fester Einband, ISBN: 978-3-503-16339-7

Jahr:

2015

Der Text ist von:
Creutzfeldt, Malte; Winter, Regine; Franzen, Martin [u. a.]

Der Text ist in diesem Verlag erschienen:
Schmidt

Den Text gibt es seit:
2015

Inhaltliche Angaben

Abstract:

Das steht in dem Text:

Wenn Sie sich regelmäßig mit dem Arbeitsrecht beschäftigen, ist das "Jahrbuch des Arbeitsrechts 2015" ein hervorragendes Nachschlagewerk mit einer Fülle an Informationen zur aktuellen Rechtsprechung der Arbeitsgerichte sowie zur aktuellen Gesetzgebung. Über das aktuelle Tagesgeschehen hinaus eröffnet es ein Diskussionsforum für arbeitsrechtliche Problemstellungen.

Besondere Bedeutung kommt innerhalb des Jahrbuches deshalb der umfassenden Dokumentationsteil für das Jahr 2014 zu:
- Darstellung der Gesetzgebung in der Bundesrepublik Deutschland auf den Gebieten des Arbeitsrechts und der Arbeitsgerichtsbarkeit
- Ausführliche Wiedergabe der Rechtsprechung auf den Gebieten des Arbeitsrechts und der Arbeitsgerichtsbarkeit
- Sammlung des Schrifttums zum Arbeitsrecht und zur Arbeitsgerichtsbarkeit

Die Abhandlungen von namhaften Repräsentanten des Arbeitsrechts behandeln ein breit gefächertes Themenspektrum:
- Malte Creutzfeldt, Richter am Bundesarbeitsgericht: Der arbeitsrechtliche Gleichbehandlungsgrundsatz zwischen Arbeitsvertrag und Tarifvertrag
- Dr. Regine Winter, Richterin am Bundesarbeitsgericht: Aktuelle Rechtsprechung des Achten Sentas des Bundesarbeitsgerichts zum AGG,
- Prof. Dr. Martin Franzen: Das Gesetz zur Regelung des allgemeinen Mindestlohns (MiLoG)
- Prof. Dr. Wolf-Dietrich Walker: Das Verfahren nach § 98 ArbGG zur Feststellung der Wirksamkeit einer Allgemeinverbindlichkeitserklärung oder einer Rechtsverordnung

[Aus: Verlagsinformation]

Wo bekommen Sie den Text?

Erich Schmidt Verlag (ESV)
https://www.esv.info/homepage.html

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Referenznummer:

R/NV1356x52

Informationsstand: 27.09.2016