Inhalt
Icon Literatur
Icon Zeitschriftenbeitrag

Dokumentart(en): Zeitschriftenbeitrag Forschungsergebnis Online-Publikation
Titel der Veröffentlichung: Datenbrillen am Arbeitsplatz

Informationsdichte am Auge

Bibliographische Angaben

Autor/in:

Holz, A.; Herold, R.; Friemert, D. [u. a.]

Herausgeber/in:

k. A.

Quelle:

Zentralblatt für Arbeitsmedizin, Arbeitsschutz und Ergonomie, 2021, Band 71 (Heft 1), Seite 24-28, Heidelberg: Haefner, ISSN: 0944-2502 (Print); 2198-0713 (Online)

Jahr:

2021

Der Text ist von:
Holz, A.; Herold, R.; Friemert, D. [u. a.]

Der Text steht in der Zeitschrift:
Zentralblatt für Arbeitsmedizin, Arbeitsschutz und Ergonomie, Band 71 (Heft 1), Seite 24-28

Den Text gibt es seit:
2021

Ganzen Text lesen (PDF | 291 KB)

Inhaltliche Angaben

Abstract:

Das steht in dem Text:

Der Beitrag gibt eine Übersicht über den aktuellen Forschungsstand zum Einsatz von Datenbrillen an industriellen Arbeitsplätzen. Datenbrillen präsentieren Informationen und Instruktionen zu Tätigkeiten und Arbeitsschritten in einem in die Brille integrierten Display unmittelbar vor dem Auge. Laptops und mobile Handscanner, die in den Händen gehalten werden müssen, um Informationen zu lesen beziehungsweise zu erfassen, sollen dadurch abgelöst werden.

In der Branche der Warenlogistik und Kommissionierung besteht ein großes Interesse daran, die Beschäftigten mit Datenbrillen auszustatten, sodass sie beide Hände für die manuellen Kommissionierungstätigkeiten und den Transport in den Logistikzentren frei haben.

Es stellt sich die Frage, welche veränderten Belastungen und Beanspruchungen die Positionierung des Displays mit den für die Tätigkeit benötigten Angaben als Text oder Grafik direkt vor dem Auge für die Beschäftigten bedeutet. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt liegen überwiegend Ergebnisse aus Pilotstudien oder aus experimentellen Studien vor, bei denen Testpersonen an nachgebauten Laborarbeitsplätzen unter standardisierten Bedingungen Datenbrillen genutzt haben.

Dieser Beitrag ist das Ergebnis einer umfangreichen Literaturrecherche, fasst die bisherigen Ergebnisse zu möglichen Auswirkungen von Datenbrillen auf die Gesundheit der Augen zusammen und umfasst auch die Diskussion über psychische Belastungen und Beanspruchungen, die bei intensiver Nutzung von Datenbrillen auftreten können.

Wo bekommen Sie den Text?

Zentralblatt für Arbeitsmedizin, Arbeitsschutz und Ergonomie
https://link.springer.com/journal/40664

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Zentralblatt für Arbeitsmedizin, Arbeitsschutz und Ergonomie
https://link.springer.com/journal/40664

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

Smart glasses at the workplace

Information density straight before the eye
This article gives an overview of the current state of research regarding the use of smart glasses at industrial workplaces. Smart glasses provide context-related information and user-specific instructions on a display positioned in front of the eye(s). Hand held laptops or scanners which pass on or record information are to be replaced. In the fields of logistics and picking, there is an increasing interest to equip employees with smart glasses and augmented reality devices. When using smart glasses both of the employees’ hands are free for manual operations and transportation tasks in the storehouses. It is an open question whether smart glasses presenting information very close to the eye induce increased strain and higher demands on the eyes. Results that have been published so far are predominantly from pilot and experimental studies. This article provides an overview of the scientific literature dealing with the possible effects of smart glasses on the human eyes and mental strain or stress which could result from intensive use of these glasses.

Referenznummer:

R/ZS0064/0036

Informationsstand: 04.08.2021