Inhalt
Icon Literatur
Icon Zeitschriftenbeitrag

Dokumentart(en): Zeitschriftenbeitrag
Aktuelle Gutachten belegen Handlungsbedarf im Diskriminierungsschutz: Angemessene Vorkehrungen im Sozialrecht und im AGG müssen besser werden

Bibliographische Angaben

Autor/in:

Welke, Antje

Herausgeber/in:

Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.

Quelle:

Rechtsdienst der Lebenshilfe, 2019, Nummer 1, Seite 6-8, Marburg: Lebenshilfe-Verlag, ISSN: 0944-5579

Jahr:

2019

Der Text ist von:
Welke, Antje

Der Text steht in der Zeitschrift:
Rechtsdienst der Lebenshilfe, Nummer 1, Seite 6-8

Den Text gibt es seit:
2019

Inhaltliche Angaben

Abstract:

Das steht in dem Text:

Während der Begriff der Barrierefreiheit sich in Deutschland mit der Verankerung in § 4 Behindertengleichstellungsgesetz (BGG) schon weitgehend etabliert hat, ist das Konzept der angemessenen Vorkehrungen trotz seiner Erwähnung in § 7 Absatz 2 BGG immer noch eher unbekannt.

Der Beitrag geht auf angemessene Vorkehrungen im Sozialrecht und im AGG ein, liefert dazu die Ergebnisse und beschäftigt sich damit, den Diskriminierungsschutz zu verbessern.

Wo bekommen Sie den Text?

Rechtsdienst der Lebenshilfe
https://www.lebenshilfe.de/informieren/publikationen/rechtsd...

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Referenznummer:

R/ZS0137/0008

Informationsstand: 13.05.2019