Inhalt
Icon Literatur
Icon Buch/Monografie

Dokumentart(en): Buch/Monografie
Kündigungsschutzgesetz

Basiskommentar zu KSchG, §§ 622, 623 und 626 BGB, §§ 102, 103 BetrVG

Bibliographische Angaben

Obertitel:

Basiskommentar

Autor/in:

Altmann, Silke; Schneppendahl, Heike

Herausgeber/in:

k. A.

Quelle:

Frankfurt am Main: Bund, 2021, 6., aktualisierte Auflage; Stand: Oktober 2020, 437 Seiten: Kartoniert, ISBN: 978-3-7663-6986-4

Jahr:

2021

Der Text ist von:
Altmann, Silke; Schneppendahl, Heike

Der Text ist in diesem Verlag erschienen:
Bund

Den Text gibt es seit:
2021

Inhaltliche Angaben

Abstract:

Das steht in dem Text:

Vorteile auf einen Blick:

- Kompakte, auch für Nichtjuristen gut verständliche Darstellung unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung
- Ausführlich: Beteiligungsrechte des Betriebsrats nach § 102, 103 BetrVG bei Kündigungen
- Besonderer Kündigungsschutz für BR, PR und JAV

Kompakt und - auch für Nichtjuristen - verständlich erläutert der Basiskommentar das Kündigungsschutzgesetz. Ergänzend behandeln die Autorinnen weitere wesentliche Vorschriften zum Kündigungsschutz, wie die §§ 622, 623 und 626 BGB, ferner die §§ 102 und 103 BetrVG über die Beteiligung des Betriebsrats bei Kündigungen.

Aus dem Inhalt:

- Kündigungsgründe nach dem Kündigungsschutzgesetz und bei außerordentlichen/fristlosen Kündigungen
- Kündigungsschutzprozess
- Mitwirkungsmöglichkeiten des Betriebsrats im Rahmen des Anhörungsverfahrens
- Besonderer Kündigungsschutz für Betriebsräte und andere Gremienmitglieder

Einen Schwerpunkt bildet die Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts unter Berücksichtigung europarechtlicher Entwicklungen in den Bereichen:
- Beteiligung der Schwerbehindertenvertretung bei Kündigungen
- Kündigung kirchlicher Arbeitnehmer
- Beweisverwertung und Videoüberwachung
- Massenentlassungen

Autorinnen-Information:

- Silke Altmann, Richterin am Arbeitsgericht Karlsruhe
- Heike Schneppendahl, Rechtsanwältin in Bochum

[Aus: Verlagsinformation]

Wo bekommen Sie den Text?

Bund-Verlag
https://www.bund-verlag.de/

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Referenznummer:

R/NV1907x08

Informationsstand: 24.02.2021