Inhalt

Urteil
Schwerbehindertenrecht - Herabsetzung des GdB - Entziehung des Nachteilsausgleiches H - Zöliakie

Gericht:

SG Hamburg 31. Kammer


Aktenzeichen:

31 VS 381/92


Urteil vom:

28.10.1993


Grundlage:

Leitsatz:

1. Die unterschiedliche Bewertung der Stoffwechselkrankheiten in den Anhaltspunkten ist nicht willkürlich. Für den Wegfall des Merkzeichens "H" nach Konsolidierung des Gesundheitszustandes liegen - unabhängig vom Alter des Kindes - sachliche Gründe vor.

Fundstelle:

Bibliothek BSG

Rechtsweg:

Es liegen keine Informationen zum Rechtsweg vor.

Quelle:

JURIS-GmbH

Referenznummer:

KSRE016873408


Informationsstand: 13.09.1994