Inhalt

Urteil
Mindestkündigungsfrist bei einem Schwerbeschädigten

Gericht:

ArbG Berlin 40. Kammer


Aktenzeichen:

40 Ca 80/58


Urteil vom:

18.09.1958


Grundlage:

Leitsatz:

1. 4-wöchige Mindestkündigungsfrist auch bei Probearbeitsverhältnissen von Schwerbeschädigten.

Fundstelle:

Entscheidungskalender 1959, 3, 81 (LT1)

Rechtsweg:

Es liegen keine Informationen zum Rechtsweg vor.

Quelle:

JURIS-GmbH

Referenznummer:

KARE059721709


Informationsstand: 01.03.1993