Inhalt

Urteil
Für Streitigkeiten über den Inhalt des § 38 SchwbG ist der Rechtsweg zu den Gerichten der Sozialgerichtsbarkeit gegeben

Gericht:

LSG Berlin 13. Senat


Aktenzeichen:

L 13 Vs 75/87


Urteil vom:

16.08.1988


Grundlage:

  • SchwbG § 38 Abs 1 Fassung 1986-08-26 |
  • SchwbG § 35 Abs 1 Fassung 1974-04-29

Leitsatz:

1. Für Streitigkeiten über den Inhalt des § 38 SchwbG ist der Rechtsweg zu den Gerichten der Sozialgerichtsbarkeit gegeben.

2. In Fällen, in denen am 1.8.1986 die Schonfrist nach § 35 Abs 1 SchwbG in der bis zu diesem Zeitpunkt geltenden Fassung bereits angelaufen war, ist nicht § 38 Abs 1 SchwbG in der ab 1.8.1986 geltenden Fassung, sondern weiterhin der frühere § 35 Abs 1 SchwbG anzuwenden.

Rechtszug:

vorgehend SG Berlin 1987-09-25 S 47 Vs 619/87
nachgehend BSG 1989-07-04 9 RVs 3/88

Rechtsweg:

Es liegen keine Informationen zum Rechtsweg vor.

Quelle:

JURIS-GmbH

Referenznummer:

KSRE019393419


Informationsstand: 01.01.1990