Inhalt

Urteil
Merkzeichen H - Hilflosigkeit - Heimdialyse wegen Nierenleiden

Gericht:

BSG 9a. Senat


Aktenzeichen:

9a RVs 6/85


Urteil vom:

23.02.1987


Grundlage:

Orientierungssatz:

1. Für die Annahme von Hilflosigkeit iS des § 35 Abs 1 BVG, der in ausführlichen Maßstäben die Hilflosigkeit iS des § 3 Abs 1 Nr 2 SchwbAwV und des dort in Bezug genommenen § 33b EStG bestimmt, wird das Erfordernis "fremder Hilfe in erheblichem Umfang" allein wegen eines dialysepflichtigen Nierenleidens nicht erfüllt. Es genügt nicht, daß fremde Hilfe nur bei einem einzigen, wenn auch längere Zeit dauernden, Vorgang, der Dialyse, benötigt wird
(Festhaltung an BSG vom 6. November 1985 - 9a RVs 10/84 = BSGE 59, 103 = SozR 3875 § 3 Nr 2 und BSG vom 7. Mai 1986 - 9a RVs 54/85 = SozR 3100 § 35 Nr 16).

Diese Entscheidung wird zitiert von:

BSG 1987-10-08 9a RVs 75/85 Anschluß

Rechtszug:

vorgehend SG Bayreuth 1983-08-02 S 1 Vs 410/83
vorgehend LSG München 1984-12-05 L 1 Vs 81/83

Rechtsweg:

Es liegen keine Informationen zum Rechtsweg vor.

Quelle:

JURIS-GmbH

Referenznummer:

KSRE018010119


Informationsstand: 01.01.1990