Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Projekten blättern

Informationen

Gesund und qualifiziert älter werden in der Automobilindustrie - Partizipation und Inklusion von Anfang an (PINA)

Projektleitung:

Bruder, Ralph, Prof. Dr.-Ing. / Niehaus, Mathilde, Prof. Dr.


Mitarbeiter:

Kugler, Michaela, Dipl.-Ing., Dipl.-Päd. / Sinn-Behrendt, Andrea, Ärztin / Baumann, Grete, Dipl.-Soz. / Friedrich-Gärtner, Lene, M. Sc. / Saupe-Heide, Maria, M. Sc.


Institutionen:


Technische Universität Darmstadt, Institut für Arbeitswissenschaft (IAD)
Prof. Dr.-Ing. Ralph Bruder
Petersenstrasse 30
64287 Darmstadt
Telefon: 06151 - 16 2987
E-Mail: mail@pina-projekt.de
Homepage: http://www.iad.tu-darmstadt.de/institut_2/aktuelle...
Homepage: http://www.pina-projekt.de/
Mitarbeiterinnen: Dipl.-Ing. / Dipl.-Päd. Michaela Kugler, Andrea Sinn-Behrendt (Ärztin)

Universität zu Köln, Humanwissenschaftliche Fakultät
Lehrstuhl Arbeit und Berufliche Rehabilitation
Prof. Dr. Mathilde Niehaus
Herbert-Lewin-Straße 2
50931 Köln
Telefon: 0221 - 470 4954
E-Mail: pina-projekt@uni-koeln.de
Homepage: http://www.hf.uni-koeln.de/31141

Arbeitskreis der Schwerbehindertenvertretungen der Deutschen Automobilindustrie, Vorstand Alfons Adam

Industriepartner:
Adam Opel AG
Audi AG
Daimler AG
Evobus GmbH
Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
Ford Werke GmbH
Robert Bosch GmbH
Volkswagen AG