Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Projekten blättern

Informationen

Effektivität und Effizienz einer leitlinienorientierten Behandlung von Patienten mit kardiovaskulären Erkrankungen und komorbiden psychischen Störungen


Heßlinger, B., Härter, M., Barth, J., Klecha, D., Bode, C., Walden, J., Bengel, J. & Berger, M. (in press). Komorbidität von depressiven Störungen und Herzerkrankungen - Implikationen für Diagnostik, Pharmako- und Psychotherapie. Der Nervenarzt.

Härter, M. & Bengel, J. (im Druck). Psychische Beeinträchtigungen und Störungen bei Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen - Epidemiologie und Implikationen für die medizinische Rehabilitation und Nachsorge. In B. Strauß (Hrsg.), Psychotherapie in der Medizin. Jahrbuch der Medizinischen Psychologie (S. 25-42). Göttingen: Hogrefe.

Barth , J.; Englert, N.; Paul, J.; Härter, M. & Bengel, J. (2003): Psychotherapeutic Resource-Orientated Treatment for Cardiac Patients with Depression (PROTeCD). 34th Annual Meeting of the Society of Psychotherapy Research in Weimar, 25.-29.06.2003.