REHADAT on Tour! (29.05.2019)

REHAB 2019: Unser Messerückblick

Collage REHAB 2019

Auf der Fachmesse REHAB waren vom 16. bis 18. Mai wieder zahlreiche Hilfsmittelhersteller, Dienstleister, Beratungsstellen und andere Akteure vertreten. Auch REHADAT war natürlich wieder mit einem Stand vor Ort. 
Erstmalig präsentierten wir dem Messepublikum unser neu gestaltetes Portal REHADAT-Hilfsmittel. Das positive Feedback dazu hat uns sehr gefreut. Zudem konnten wir viele interessante Gespräche rund um das Thema Hilfsmittel und berufliche Teilhabe führen - vor allem zur Hilfsmittelfinanzierung und -versorgung.

Auch darüber hinaus gab es auf der Messe wie immer viel zu sehen. Wir haben neue Produkte und innovative Technik aus der Branche ausfindig gemacht – Die Ergebnisse werden schon bald online bei uns zu sehen sein. Neben der Produktschau ist uns der persönliche Austausch mit Firmen und Dienstleistern wichtig. Die Messe bietet gute Möglichkeiten, neue Kontakte zu knüpfen und "alte Bekannte" wieder zu treffen. So haben uns zum Beispiel wieder die Hilfsmittelberaterinnen der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke e.V. (DGM) am Stand besucht (s. Foto).

REHADAT Mitarbeiterinnen mit den Hilfsmittelberaterinnen vom DGM

Etwas abseits vom Messetrubel wurde auch dieses Jahr ein breites Rahmenprogramm angeboten. Workshops und Vorträge rund um die Hilfsmittelversorgung haben wir uns natürlich nicht entgehen lassen.

Insgesamt waren die drei Messetage wieder einmal sehr spannend. Falls uns jemand dieses Jahr verpasst hat - keine Sorge: Auch in zwei Jahren wird REHADAT wieder mit einem Stand auf der REHAB vertreten sein. Wer nicht so lange warten will, kann uns im September auf der REHACARE in Düsseldorf besuchen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Besucherinnen und Besuchern, die bei uns am Stand vorbeigeschaut haben, und freuen uns schon auf die nächste REHAB 2021!
(pe)