Wie können Betriebe Ausgleichsabgabe sparen? (05.11.2019)

Schneller Überblick mit REHADAT-Ersparnisrechner

ErsparnisrechnerAusschnitt

Mit dem REHADAT-Ersparnisrechner - im neuen Layout - können Sie sich einen schnellen Überblick über die Einsparmöglichkeiten bei der Einstellung oder Ausbildung von schwerbehinderten oder gleichgestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verschaffen.

Sie können annähernd berechnen, wie hoch Ihre Ausgleichsabgabe ist und wie Sie die Abgabe reduzieren können. Dazu geben Sie die monatliche Mitarbeiterzahl und die Zahl der schwerbehinderten und gleichgestellten Beschäftigten ein.

Als Ergebnis erhalten Sie ihre aktuelle Beschäftigungsquote, Ihre zu zahlende Ausgleichsabgabe und die mögliche Ersparnis bei der Einstellung oder Ausbildung eines schwerbehinderten Menschen.

Hier geht es zum REHADAT-Ersparnisrechner: www.rehadat-ausgleichsabgabe.de